Lahnsteiner Delikatessen auf facebbok
Lahnsteiner-Delikatessen-Termine

Bierseminare

Immer neue Themen rund um's Bier, mit Verkostung

   06. Dezember
   10. Januar
   07. Februar

Von 19:30 – 21:00 Uhr im Schalander der Lahnsteiner Brauerei

 

Damenbierseminar

Achtung! Nur für Frauen - genießen und erleben, Sensorikschulung, Foodpairing, Cocktails und mehr

  • 22. November

Von 19:30 - 21:00 Uhr im Schalander der Lahnsteiner Brauerei

 

Reservieren Sie sich die nächsten Jahrgänge!

 

Reservierungsmöglichkeiten für die nächsten Jahrgänge:

Bier-Malt-Whisky

Lahnsteiner Brauerei GmbH & Co. KG
Sandgasse 1, 56112 Lahnstein

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltung, Angebote

1. Unseren Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende Bedingungen des Bestellers verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns ausdrücklich widersprechen.
 
 2. Die Abbildungen geben die Produkte nicht immer ganz exakt in allen Details wieder. Abweichungen des Liefergegenstandes von den Angeboten sind zulässig, soweit sie dem Abnehmer zumutbar sind. Gleiches gilt, sofern die Abweichung handelsüblich oder unwesentlich ist.


2. Angebot, Vertragsschluss, Lieferung, Lieferfristen

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons »Bestellung senden« geben Sie eine verbindliche Bestellung der von Ihnen beschriebenen Waren ab. Wir bestätigen Ihre Bestellung durch Versand einer Rechnung per E-Mail.

2. Der Vertrag kommt zustande aufgrund der Bestellung des Kunden durch Ausfüllen und Bestätigen des Web-Bestellformulars, der Bestätigung der Bestellung durch uns und der Zahlung des Rechnungsbetrages durch den Kunden (s. AGB, Punkt 3.1).

3. In der Regel erfolgt die Lieferung 2–5 Tage nach Zahlungseingang. Wir bemühen uns stets um eine schnellstmögliche Lieferung durch einen Paketdienst.

4. Lieferfristen verlängern sich in angemessenem Umfang bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, insbesondere Streik und Aussperrung sowie bei Eintritt unvorhersehbarer Hindernisse, die außerhalb unseres Willens liegen, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigung oder Auslieferung des Liefergegenstandes von erheblichem Einfluss sind. Dies gilt auch, wenn die Umstände bei Vorlieferanten eintreten. Derartige Umstände teilen wir dem Besteller unverzüglich mit. Wird die Durchführung des Vertrages dadurch für eine der Parteien unzumutbar, so kann sie insoweit vom Vertrag zurücktreten.

5. Der Kunde hat jede Adressenänderung dem Unternehmen unverzüglich mitzuteilen. Unterlässt er dies, so gilt die zuletzt bekannte Adresse für alle Zustellungen. Aufwendungen zur Wohnungsermittlung trägt der Kunde.

6. Teillieferungen sind innerhalb der von uns angegebenen Lieferfristen zulässig, soweit sich Nachteile für den Gebrauch daraus nicht ergeben und dies für den Besteller zumutbar ist.
  
 
3. Preise

1. Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz der Lahnsteiner Brauerei GmbH & Co. KG inklusive der Mehrwertsteuer zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand. Bei Versendungen fallen je nach Umfang und Gewicht Versandkosten in unterschiedlicher Höhe an. Die genaue Versandkostenhöhe weisen wir in unserer Rechnung aus, die der Kunde per E-Mail erhält. Der Kunde hat die Möglichkeit, von seiner Bestellung zurückzutreten, indem er die ausgewiesene Rechnungssumme nicht bezahlt. Erst mit Zahlung der Rechnungssumme auf Vorkasse oder per Lastschriftverfahren ist der Bestellauftrag verbindlich erteilt.

2. Die Bezahlung erfolgt bei Bestellung auf Vorkasse oder per Lastschriftverfahren. Bei Vorkasse überweist der Besteller den Rechnungsbetrag auf unser Konto. Sobald die vollständige Rechnungssumme auf unserem Konto gutgeschrieben ist, versenden wir die bestellte Ware innerhalb von zwei bis fünf Tagen. Beim Lastschriftverfahren erteilt uns der Besteller den Auftrag, die Rechnungssumme von seinem angegebenen Konto einzuziehen. Sobald die Rechnungssumme auf unserem Konto gutgeschrieben ist, versenden wir die bestellte Ware innerhalb von zwei bis fünf Tagen.


4. Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Lahnsteiner Brauerei GmbH & Co. KG, Sandgasse 1, 56112 Lahnstein, Telefon: 02621 9174-0, Telefax: 02621 917434, www.lahnsteiner-brauerei.de, www.lahnsteiner-delikatessen.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (Ausdruck siehe unten Fußbereich) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 
2. Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Lahnsteiner Brauerei GmbH & Co. KG, Sandgasse 1, 56112 Lahnstein, Telefon 02621 9174-0, Telefax: 02621 917434 www.lahnsteiner-brauerei.de, www.lahnsteiner-delikatessen.de zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Ende der Widerrufsbelehrung

4. Für das Erlöschen des Widerrufsrechts gelten die gesetzlichen Regelungen.


5. Haftung für Mängel, Haftungsbegrenzung

1. Wir übernehmen in der folgenden Weise die Haftung für Mängel an den Liefergegenständen:

2. Für Schäden aus Verzug, Unmöglichkeit und der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten wird nur insoweit gehaftet, als die Schäden vorhersehbar sind. Für die Verletzung von vertragsunwesentlichen Pflichten wird nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz gehaftet, zudem ist die Haftung auf die vorhersehbaren Schäden beschränkt. Für deliktische Ansprüche wird nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit gehaftet; dies gilt nicht, wenn die deliktischen Ansprüche mit vertraglichen Ansprüchen, die nach Satz 1 und 2 nicht von der Haftung ausgeschlossen sind, konkurrieren. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Die allgemeine Beweislastverteilung bleibt von dieser Regelung unberührt.


6. Datenschutz

Die an uns übermittelten persönlichen Daten, Bestell- und Kontoinformationen werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung genutzt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. die mit der Lieferung beauftragte Spedition und die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kreditinstitute).

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter wieder abmelden. Dies können Sie jederzeit telefonisch unter 02621 91740 oder per E-Mail: info@lahnsteiner-brauerei.de tun.


7. Sprachklausel

Die Vertragssprache ist Deutsch.


8. Mündliche Nebenabreden

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. 
 
 
9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
 
1. Gerichtsstand gegenüber Kaufleuten ist Lahnstein.
 
2. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß der Wiener Kaufrechtskonvention 1980 (CISG), auch wenn der Besteller seinen Wohn- oder Firmensitz im Ausland hat.